Kategorien
Gesellschaft

Liebessprüche

Die Liebe ist ein Gefühl, das unbeschreiblich ist. Viele Menschen versuchen es, mit „Schmetterlingen im Bauch“ zu beschreiben. Für andere ist es ein Gefühl, gebraucht zu werden. Jeder Mensch hat seine eigene Interpretation des wahrscheinlich schönsten Gefühls der Welt. Was es letztendlich bedeutet, zu lieben, spielt keine große Rolle. Viel wichtiger ist es, das Gefühl der besonderen Person zu zeigen.

Eine weitere Interpretation der Liebe ist: „Die Liebe ist in den Liebenden“. Dementsprechend muss man sich zunächst selbst lieben, bevor man damit anfängt, nach Liebe zu schreien. Für jemanden, der in seiner Kindheit nicht geliebt wurde und sich in seiner Jugend häufig mit Liebeskummer herumschlagen musste, ist die Situation natürlich bitter. Doch genau dieser Liebeskummer ist heute und war auch vor vielen Jahren ein Anreiz dafür, seine Gedanken zu Papier zu bringen.

Als Kind lernt man häufig, dass man geliebt wird, wenn man etwas leistet. „Sei lieb und brav, dann wirst du auch geliebt“, heißt es häufig. Das ist das wahrscheinlich größte Drama des menschlichen Lebens. Mit der grausamen Lektion groß zu werden. Jeder andere Liebeskummer erscheint in diesem Zusammenhang mehr als banal. Doch es ist auch eine gute Sache: Denn ein Großteil aller erwachsenen Männer und Frauen hat das Schlimmste bereits hinter sich.

Was kann man tun, um das Kindheitsdrama zu überwinden? Nun, die Liebe befindet sich in jedem Menschen und wartet darauf, entdeckt zu werden. Dies ist nur durch das Lieben selbst möglich. Somit lautet die erste Lektion in der Liebe: Wer sich selbst zu lieben lernt, also sich würdigt und schätzt, der kann die Liebe an andere Menschen senden. Mit viel Glück erhält man sie eines Tages zurück.

Was fängt damit an? Man freut sich über die empfangene Liebe, würdigt sie und lernt damit umzugehen. Einige Menschen schenken ihrem Partner Blumen, Pralinen oder laden sie zu einem romantischen Essen ein. Andere dagegen, die gut mit Wörtern umgehen können, schreiben Liebessprüche, die von Herzen kommen. Wer seinem Schatz ebenfalls einen Liebesspruch schreiben möchte, allerdings die Worte fehlen, der findet nachfolgend einige Inspirationen.

Liebessprüche und Gedicht zur Liebe

Glücklich allein ist die Seele, die liebt.
– Johann Wolfgang von Goethe (Ein Trauerspiel in fünf Aufzügen)

Die Frau, die man liebt, riecht immer gut.
– Remy de Gourmont

Der Liebe Freuden lass dir schenken,
wenn du sie wahr empfinden willst.
– Johann Wolfgang von Goethe (Lieder: Wahrer Genuss)

Wenn man verliebt ist, ist jedes Wetter wunderbar.
– Rudyard Kipling

Lieben können heißt alles können.
– Leo Nikolajewitsch Graf Tolstoi

Lieben ist menschlich, nur müsst Ihr menschlich lieben!
– Johann Wolfgang von Goethe (Die Leiden des jungen Werthers)

Der Mann liebt zuerst die Liebe und am Ende eine Frau. Die Frau liebt zuerst einen Mann und dann die Liebe.
– Remy de Gourmont

Doch überwiegt das Leben alles, wenn die Liebe in der Schale liegt.
– Johann Wolfgang von Goethe (Briefe an Charlotte Stein Band 2)

Nur der Sittliche kann lieben und hassen.
– Konfuzius

Frauen erinnern sich noch an den ersten Kuß, wenn der Mann den letzten schon vergessen hat.
– Remy de Gourmont

Wer nicht mehr liebt und nicht mehr irrt, der lasse sich begraben.
– Johann Wolfgang von Goethe (Gedichte, Epigrammatisch)

Was Du liebst, lass frei. Kommt es zu Dir zurück, gehört es Dir – für immer.
– Konfuzius

Du brauchst nur zu lieben und alles ist Freude.
– Leo Nikolajewitsch Graf Tolstoi

Wer von reiner Lieb entbrannt, wird vom lieben Gott erkannt.
– Johann Wolfgang von Goethe (West-östlicher Divan)

Der sittliche Mensch liebt seine Seele, der gewöhnliche sein Eigentum.
– Konfuzius

Wahrhaft Liebende betrachten alles, was sie bisher empfunden, nur als Vorbereitung zum gegenwärtigen Glück.
– Johann Wolfgang von Goethe (Autobiographische Schriften I: Dichtung und Wahrheit)

Der Meister sprach: „Wo alle hassen, da muss man prüfen; wo alle lieben, da muss man prüfen.“
– Konfuzius

Man kann ohne Liebe Holz hacken, Ziegel formen, Eisen schmieden. Aber man kann nicht ohne Liebe mit Menschen umgehen.
– Leo Nikolajewitsch Graf Tolstoi

Schmachtende Liebe vermeidet den Tanz.
– Johann Wolfgang von Goethe (Wechsellied zum Tanze)

Ein kleines Mädchen erwartet keine Liebeserklärungen von seiner Puppe; es liebt sie, und damit gut. So sollte jede Liebe sein.
– Remy de Gourmont

Das beste Mittel, glücklich zu werden, ist, wie eine Spinne aus sich heraus nach allen Seiten ein Netz aus Liebe zu spinnen und mit dessen klebrigen Fäden alles einzufangen, was des Weges kommt.
– Leo Nikolajewitsch Graf Tolstoi

Wenn einem die Treue Spaß macht, dann ist es Liebe.
– Julie Andrews

Eine Frau lieben und gleichzeitig etwas Vernünftiges tun, ist schwer.
– Leo Nikolajewitsch Graf Tolstoi

Der Hass ist parteiisch, aber die Liebe ist es noch mehr.
– Johann Wolfgang von Goethe (Die Wahlverwandtschaften)

Ich frage mich: Was bedeutet die Hölle?
Ich behaupte: die Unfähigkeit zu lieben.
– Leo Nikolajewitsch Graf Tolstoi

Ein kleines Mädchen erwartet keine Liebeserklärungen von seiner Puppe; es liebt sie, und damit gut. So sollte jede Liebe sein.
– Remy de Gourmont

Ich liebe dich, mich reizt deine schöne Gestalt;
und bist du nicht willig, so brauch’ ich Gewalt.
– Johann Wolfgang von Goethe (Erlkönig)

Artikelbild: © LilKar / Shutterstock

Lies zu diesem Thema auch hier weiter:  Durch richtige Wortwahl den Kranken ein wenig Trost mit Genesungswünschen spendieren

Eine Antwort auf „Liebessprüche“

„Ein Tropfen Liebe ist mehr als ein Ozean Verstand.“ Blaise Pascal
Dein Blog gefällt mir. Liebe Grüsse aus der Ausstellung „Was ist Liebe?“
Rainer Ostendorf

Kommentare sind geschlossen.