Kategorien
Freizeit

Unsere 5 Tipps für entspannende Hobbys für zu Hause – Stressabbau leicht gemacht

Der Stress durch Beruf, Alltag oder Familie wächst und die Anstrengungen der Corona-Pandemie haben viele an ihre Grenzen gebracht. Eine Entspannung zu Hause nach der Arbeit wird immer schwieriger und man kommt selten zur Ruhe. Abhilfe schaffen Freizeitaktivitäten, die es Körper und Geist erlauben, abzuschalten und für Entspannung sorgen. Wir stellen 5 Hobbys vor, die zu Hause durchgeführt werden können und dabei helfen, Stress abzubauen.

Entspannende Hobbys für zu Hause dringend gesucht

So viel Zeit wie in den letzten beiden Jahren, bedingt durch die Corona-Pandemie, haben die Deutschen nur selten zu Hause verbracht. Gerade das Homeoffice erlebt einen Boom und viele Arbeitnehmer müssen lange Fahrtwege nicht mehr in Kauf nehmen. Dadurch bleibt mehr Zeit übrig, die für einen Spaziergang mit dem Hund oder für Aktivitäten mit der Familie genutzt werden kann.

Dennoch sind die Deutschen gestresster als vor einigen Jahren und die Arbeit ist weiterhin der größte Stressfaktor. Umso wichtiger ist es, in der Freizeit einen Ausgleich zu finden, der es erlaubt, wieder zur Ruhe zu kommen. Fernseher oder Handy sind dabei kaum eine Hilfe, denn wirkliche Entspannung findet man vor dem Bildschirm nicht. Sucht man nach Entspannung in der Freizeit, sind andere Hobbys für den Stressabbau zu empfehlen.

Unsere 5 Tipps für entspannende Hobbys zu Hause

Kochen und Backen – Stress abbauen mit großartigen Gerichten

Während das Kochen oder Backen zu Hause häufig als Stressfaktor gilt, muss dies bei der Arbeit in der Küche nicht sein. So können leckere Gerichte Erinnerungen an die Kindheit wecken und die für eine positive Stimmung sorgen. Mit dem ausgewählten Rezept gibt es ein klares Ziel und die einzelnen Schritte lassen sich nach der Reihe abarbeiten. Aromen, Gewürze und Kräuter in der Küche sorgen für Ruhe und Entspannung. Zudem ist das Kochen zu Hause häufig gesünder und kann sich positiv auf den Geldbeutel auswirken, denn viele Rezepte in Eigenregie sind deutlich günstiger als das Essen im Restaurant oder der Lieferdienst.

Für Einsteiger kann das Kochen/Backen jedoch Stress bedeuten, denn es besteht die Angst, beim Rezept etwas falsch zu machen oder ein verbranntes Gericht zu servieren. In diesem Fall kann ein Kochkurs dabei helfen, mehr Fähigkeiten in der Küche aufzubauen. Ebenso sollte das Kochen im Vordergrund stehen und nicht mit anderen Tätigkeiten kombiniert werden, um Ablenkungen und Stress zu vermeiden.

Yoga – Entspannung für Körper und Geist

Galt Yoga vor wenigen Jahren noch als neumodischer Trend, haben sich die körperlichen Übungen inzwischen in Deutschland als Hobby durchgesetzt. Punkten kann Yoga vor allem dadurch, dass die Voraussetzungen zum Einstieg sehr gering sind. Hunderte von Yoga-Stellungen sind verfügbar und für Beginner als auch Profis geeignet. Für die Übungen genügt bereits eine Sportmatte, die sicheren Halt bietet, und Kurse können kostenlos im Internet abgerufen werden. Positiv ist auch die Flexibilität, sodass wenige Minuten am Tag ausreichen, um Körper und Geist zu entspannen.

Zur Entspannung sind vor allem Yoga-Atemübungen sehr gut geeignet, bei denen der Rest der Welt ausgeblendet wird. Man konzentriert sich auf den eigenen Körper und die Atemübungen erlauben es dem Gehirn, einfach abzuschalten. Wer beim Einstieg auf die Hilfe von Experten setzen möchte, kann eines der zahlreichen Yoga-Studios besuchen, um die dort gelernten Haltungen anschließend zu Hause umzusetzen.

Modellbau – Ruhe und Konzentration ohne Ablenkung von außen

Neue Fans hat während der Corona-Pandemie der Modellbau gefunden, bei dem mit Modellbahnen grandiose Welten geschaffen werden. Erwachsene, bei denen die Eisenbahnen Erinnerungen an die eigene Kindheit wecken, haben mit dem analogen Hobby einen idealen Ausgleich zum Stress des Alltags entdeckt. Von der einzelnen Zugstrecke bis hin zu ganzen Dörfern sind Ihrer Fantasie beim Modellbau fast keine Grenzen gesetzt. Durch die Ruhe des Hobbys kann man leicht abschalten und den Stress auf der Arbeit vergessen. Für Entspannung sorgen die Modellbahnen auch in der Familie, denn mit Kindereinstiegssets für die Modellbahn können sich bereits die Kinder mit dem Modellbau vertraut machen.

Nötig ist für das Hobby Platz, damit die Modellbahnen nicht jedes Mal neu aufgebaut und weggeräumt werden müssen. Dabei muss es sich nicht um einen kompletten Raum handeln, aber ein separater Bereich für die Eisenbahn sollte vorhanden sein. Wenn Sie sich bisher nicht mit Zügen und Strecken beschäftigt haben, sollten Sie sich Modellbahntipps für Einsteiger durchlesen. Wichtig ist zum Beispiel die Auswahl der passenden Spurenbreite, damit im Raum genügend Platz für Ihre Kreationen ist.

Arbeiten im eigenen Garten – entspanntes Arbeiten an der frischen Luft

Bei den Hobbys in Deutschland gilt Gartenarbeit als Nummer eins an und gehört für fast ein Drittel der Deutschen zu den regelmäßigen Freizeitaktivitäten. Spaß finden viele am eigenen Garten, weil das Hobby draußen stattfindet und sich mit körperlicher Betätigung verknüpfen lässt. Zu Hause arbeitet man dennoch in Ruhe und erlebt keine Hektik. Im Freien spürt man schon im Frühling die ersten Sonnenstrahlen und kommt mit der frischen Luft in Kontakt. Eine körperliche Betätigung mit dem Schleppen von Blumenerde oder dem Graben von Löchern für Pflanzen kann die Ausschüttung von Glückshormonen (Endorphinen) des Körpers fördern und zu einer besseren Stimmung beitragen. Positiv ist auch die große Variabilität, sodass Sie Gemüse für die eigene Küche anbauen oder mit wunderschönen Blumen das Aussehen Ihres Grundstücks verschönern können.

Das größte Hindernis bei dem Hobby ist der eigene Garten, der durch hohe Immobilienpreise für immer weniger Deutsche erschwinglich ist. Gerade in Städten gibt es nur wenige Optionen, sodass Gartenarbeit als Hobby nicht für jeden eine Option ist. Wer in einer Mietwohnung lebt, muss aber selbst in der Stadt nicht unbedingt auf die Gartenarbeit verzichten. Dort können Sie zum Beispiel Kleingärtnerverbänden beitreten und sich eine eigene Parzelle sichern. Die gleiche Privatsphäre und Ruhe wie beim eigenen Garten zu Hause erhalten Sie dabei allerdings nicht.

Malen und Zeichnen – der Kreativität freien Lauf lassen

Zu den beliebtesten Hobbys zum Stressabbau gehört weiterhin Malen oder Zeichnen, bei dem vor allem die Ruhe während der Aktivität eine große Rolle spielt. Außerhalb der Geräusche durch Pinsel oder Stifte ist die Geräuschkulisse auf ein Minimum reduziert und die Gedanken an die Außenwelt verschwinden. Gleichzeitig kann das Malen/Zeichnen auch mit meditativer Musik oder Naturklängen verbunden werden, wenn Ihnen die komplette Stille zu viel ist. Durch den Fokus auf Pinselbewegungen erhält der Körper Zeit herunterzufahren und der Puls kann sich beruhigen. Wer keinen Stress beim Malen aufkommen lassen möchte, sollte vor allem darauf verzichten, sich mit anderen zu vergleichen.

Der Stressabbau beim Malen funktioniert auch, wenn Sie wenig künstlerisches Talent besitzen. So wachsen die Verkaufszahlen von Mandalas zum Ausmalen seit Längerem und werden von Erwachsenen verwendet, um in der Freizeit den Stress der Arbeit auszublenden. Es muss also nicht ein Kunstwerk aus eigener Hand sein, um sich beim Malen zu entspannen. Es geht beim Malen und Zeichen mehr darum, zur Ruhe zu kommen und die Ablenkungen des Alltags zu vergessen.

Lies zu diesem Thema auch hier weiter:  Wie werden die Laufwege von Fußballprofis ermittelt?