Kategorien
Gesellschaft

Sprüche und Gedichte zur Verlobung

Wenn sich zwei Menschen lieben, führt die Beziehung früher oder später zur Ehe. Bevor es so weit ist, verloben sie sich zunächst. Mit dem Entschluss zum Verlöbnis geht das Paar eine noch engere Bindung zueinander ein. Passende Glückwünsche zur Verlobung sollten natürlich nicht fehlen. Heutzutage feiern nicht mehr viele Paare ihre Verlobung, sondern versenden häufig Verlobungskarten mit der Aufschrift „Wir haben uns verlobt“. Freunde und Verwandte sollten dem glücklichen Paar mit einem schönen Spruch oder Gedicht antworten. Passende Sprüche gibt es weiter unten.

Das Verlöbnis

Die Verlobung ist ein Versprechen zweier Personen, in Zukunft zu heiraten. In Deutschland ist das Verlöbnis nicht rechtlich bindend, üblich ist es, sich Verlobungsringe zu schenken. Während das Verlöbnis in Deutschland keine große Rolle spielt, sieht es in anderen Kulturen anders aus. Besonders in Kulturen, in denen Eltern die Ehen arrangieren, ist dieser Schritt eine wichtige Phase vor der Eheschließung. Während der Verlobungszeit stellen beide Familien eine Beziehung zwischen dem zukünftigen Brautpaar, das sich womöglich vorher gar nicht kannte, her.

Der Verlobungsring

Der Verlobungsring symbolisiert das Versprechen, mit einem anderen Menschen die Ehe einzugehen. Der Verlobungsring wird ab dem Tag der Verlobung bis zur Hochzeit am Ringfinger der linken Hand getragen. Die ersten Ringe zur Verlobung gab es bei den alten Griechen. In der römischen Antike und im frühen Mittelalter war der Verlobungsring eine Empfangsbestätigung der Braut für den Erhalt der Mitgift. Früher trugen Verlobungsringe hauptsächlich blaue Edelsteine, weil blau die Farbe der Treue ist. Heute spielt die Farbe eine untergeordnete Rolle. In Deutschland kaufen die Männer beide Verlobungsringe. Dagegen ist es in den USA, wie in Filmen zu sehen, üblich, dass ausschließlich die Frau einen Verlobungsring erhält.

Gedichte und Sprüche zur Verlobung

Verlobungszeit ist schönste Zeit; Liebe wächst und Gemeinsamkeit. Wir wünschen, dass ihr stets findet, was immer fester euch zusammenbindet!
– Johann Wolfgang von Goethe

Verlobung ist die bedingte Verurteilung zu lebenslänglicher Doppelhaft mit vorläufigem Strafaufschub.
– August Strindberg

Liebe, die nicht auf Freundschaft basiert, ist wie ein Haus gebaut auf Sand.
– Ella Wilcox

Verlobung ist eine sinnvolle Einrichtung, eine Art Ausnüchterungszelle für Berauschte.
– Evelyn Waugh

Liebe ist das einzige was sich verdoppeln lässt.
– unbekannter Verfasser

Artikelbild: © A.KaZaK / Shutterstock

Lies zu diesem Thema auch hier weiter:  Ungeliebte Zahlen beim Lotto für mehr Erfolg wählen