Kategorien
Essen und Trinken

Wie mach ich Eis in 5 Minuten?

Ihr habt spät Abends mal wieder Heißhunger, die verdammte Tankstelle um die Ecke hat aber schon zu? Dann mach dir einfach selber Eis und zwar fix in 5 Minuten!

Zutaten:

  • 1 kleinen und einen großen Zip-Beutel
  • eine halbe Tasse Milch
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Vanille-Extrakt
  • 6 Esslöffel Salz
  • 2 Tassen Eiswürfel
  1. Als ersten Schritt besorgen wir uns die benötigten Zutaten (ja ich weiß, ist in der Nacht schlecht, sollte doch aber vorhanden sein, oder?).
  2. Vermische die Vanille, den Zucker und die Milch in einer Schale. Kipp alles in den kleineren deiner Beutel und verschließe ihn gut.
  3. Jetzt tu die Eiswürfel und das Salz in den anderen Beutel. Leg den kleinen Beutel in den großen.
  4. Sorg dafür das beide Beutel sicher verschlossen sind und schüttel die Beutel dann 5 Minuten ordentlich durch.
  5. Wenn das Eis m kleineren Beutel jetzt die gewünschte Dicke erreicht hat, entfernen wir den kleinen aus dem großen Beutel. Jetzt einfach das Salzwasser vom Beutel wischen, den Beutel öffnen und genießen! 🙂

Tipps

  • Experimentiere mt verschiedenen Geschmacksrichtungen. Pack Bananen oder Erdbeeren in den Beutel oder probier’s mal mit Kakaopulver!
  • Benutz beim Entfernen des Salzes vom Beutel kein Wasser, denn dann wird dein Eis wieder flüßig und das wollen wir ja nicht.

Artikelbild: © stockcreations / Shutterstock

Lies zu diesem Thema auch hier weiter:  Weißwein: Alles, was Sie über den hellen Tropfen wissen müssen

Eine Antwort auf „Wie mach ich Eis in 5 Minuten?“

Kommentare sind geschlossen.