Kategorien
Gesellschaft

Danksagung nach Trauerfall

Es kommt überraschend und trifft immer Unschuldige: der Tod. Wenn Freunde, Verwandte und Angehörige diese Welt verlassen, ist der Schmerz groß. Die Zeit bleibt stehen, man versucht, mit der scheinbar unüberwindbaren Situation klar zu werden und zu verstehen, warum gerade diese Person von uns gehen musste. In dieser Zeit ist jeder Beistand wärmstens willkommen. Ob von Freunden, Verwandten oder der Familie – eine Danksagung nach einem Trauerfall ist der erste Schritt, um der betroffenen Person seinen eigenen Beistand zu zeigen. Nachfolgend haben wir einige Ideen für diese traurige Situation zusammengestellt.

Liebe/r XY, in den vergangenen Jahren standest du mir in guten und schlechten Zeiten stets mit Rat und Tat zur Seite. Gemeinsam haben wir die schwersten Momente überwunden. An dieser Stelle möchte ich mich bedanken, dass du mir beim Tod meiner/meines XY unter die Arme gegriffen hast.Liebe Eltern, nach dem Tod meiner Ehefrau / meines Ehemannes brach die Welt für mich zusammen. Ich verkroch mich in unser Haus und wollte ihm/ihr am liebsten in den Tod folgen. Danke, dass ihr mir in dieser schweren Zeit zur Seite standet, ohne euch hätte ich es nicht geschafft.

Liebe Freunde, es liegen traurige Tage hinter uns. Nach dem Tod von XY versuchen wir alle, unser Leben wie gewöhnlich weiterzuleben. In Gedanken sind wir immer bei XY – und das wird sich auch niemals ändern. An dieser Stelle möchten wir uns für euren Beistand und eure tatkräftige Unterstützung danken.

Der Tod kommt unerwartet und meistens so früh – so war es auch, als Gott uns unsere/n kleine/n XY nahm. Für Eltern gibt es nichts Schlimmeres, als den Tod eines Kindes. Wir möchten unseren Freunden, Eltern und Verwandten danken, die uns während dieser schwierigen Zeit zur Seite standen und uns Kraft gegeben haben, die schwierige Situation zu überwinden.

Zahlreiche Blumen und viele Beileidsbriefe erreichten meine Adresse in den vergangenen Wochen. Nach einem langen Kampf mit der Krankheit musste XY leider in den Himmel fortschreiten. Ich bedanke mich für eure Unterstützung während dieser Zeit.

Es ist unbeschreiblich schwer, wenn ein geliebter Mensch plötzlich nicht mehr da ist. Dennoch ist es schön zu erfahren, wie viele Menschen einen in dieser Zeit unterstützen. Danke dafür!

25 Jahre lang waren wir verheiratet – dann musste ich damit lernen, dass es ab sofort nur noch ich sein werde. Als mein Ehemann vor zwei Wochen von uns ging, brach die Welt für mich zusammen. Ohne eure Unterstützung hätte ich diese Zeit nicht überwinden können, dafür möchte ich euch an dieser Stelle danken.

Herzlichen Dank an alle, die ihre Trauer in den vergangenen Wochen zu Ausdruck gebracht haben. Der Tod von XY hat uns alle überrascht und schwer getroffen. Dennoch ist es schön zu wissen, dass er/sie von so vielen Menschen geliebt worden ist.

Noch immer können wir es nicht fassen, dass XY nicht mehr unter uns weilt. Wir alle besitzen unterschiedliche „Rituale“, um mit Trauer fertig zu werden. Doch jede einzelne Person gab zu erkennen, wie sehr XY ihm an Herzen lag. Für eure Trauer möchten wir euch danken.

In Liebe und Erinnerung nehmen wir Abschied von XY, der viele Jahre ein geliebter Ehemann und Vater war. Wir bedanken uns bei unseren Verwandten und Freunden, die uns in dieser schwierigen Zeit beistanden.

Artikelbild: © Robert Hoetink / Shutterstock

Lies zu diesem Thema auch hier weiter:  Shopping: Das Besondere für Individualisten