Wie mache ich kostenlose Klingeltöne für’s iPhone?

  1. Starte iTunes.
  2. Such dir einen Song aus, aus dem Du einen Klingelton machen möchtest.
  3. Hör dir den Song an und such dir eine gute Stelle aus. Eine gute Stelle wäre zum Beispiel der Refrain.
  4. Notier dir den Start- und den Stoppzeitpunkt.
  5. Klicke mit der rechten Maustaste auf den Song und wähle den Punkt "Informationen"
  6. Wähle den Reiter "Optionen" aus.
  7. Gib den den für dein Klingelton gewähten Start- und Stoppzeitpunkt ein.
  8. "Ok" klicken.
  9. Klicke wieder mit der rechten Maustaste auf den Song und wähle "AAC-Version erstellen" aus. iTunes konvertiert dir deinen Song jetzt automatisch als Kopie in das richtige Format.
  10. Jetzt klickst Du mit der rechten Maustaste auf "Löschen". Im nächsten Kontextmenü dann erst auf "Entfernen" und dann auf "Behalten". Das machen wir, damit wir keinene doppelte Datei in unserer iTunes-Library haben.
  11. Als nächstes suchen wir uns die Datei. Normalerweise befindet sie sich unter "Musik > iTunes > iTunes Music" und dann unter dem Namen der Band. Da wir eine AAC-Version erstellt haben (und auch mussten) hat die Datei jetzt die Endung ".m4a".
  12. Jetzt ändern wir die Endung unseres Liedstückes von ".m4a" auf ".m4r". Einfach zweimal langsam auf die Datei klicken oder mit Rechtsklick "Informationen" bzw. "Umbennen" auswählen.
  13. Hat die Datei jetzt die Endung ".m4r" reicht ein Doppelklick auf die Datei und sie wird in der iTunes-Library in dein Klingeltöne-Ordner eingefügt.
  14. Verbinde jetzt dein iPhone mit deinem PC/Mac und synchronisiere die Klingeltöne.
  15. Das war's!
Dieser Beitrag wurde in der Kategorie Technik veröffentlicht.

Benutzer die diese Seite interessant fanden suchten auch nach: