Kategorien
Wieso? Weshalb? Warum?

Warum spucken Lamas?

Wenn man einmal im Zoo unterwegs ist, werden Sie es schon oft erlebt haben, dass man bei den Lamas vorbei kommt. Hier steht dann in den meisten Fällen ein Schild auf dem steht, dass man vorsichtig sein sollte, da die Lamas unter Umständen spucken könnten. Aber wie kommt dieses Phänomen zustande? Wollen die Lamas sich so gegen gefährliche Einflüsse von außen wehren? Ist das ein Abwehrmechanismus der sonst so freundlichen Tiere?

Die Antwort ist, dass die Lamas durch das Spucken versuchen ihr Revier und ihre Stellung zu behaupten. Dabei ist das, was ausgespuckt wird, meist keine Spucke, sondern hochgewürgter Inhalt des eigenen Magens. Das Lama ist genau wie eine Kuh ein Wiederkäuer. Dadurch ist die Möglichkeit gegeben, dass die Nahrung im Organismus des Tieres noch besser verdaut und verarbeitet werden kann. Dabei verfügt das Lama über drei Mägen. Im dritten Magen wird das Fressen dann endgültig verdaut. Das Spucken ist eine Gebärde der Drohung. Damit möchte das Tier seinen Gegenüber eine erste Warnung zeigen. In der Natur unter den Tieren wirkt diese Maßnahme manchmal so gut, dass es erst gar nicht zu einem Kampf kommt. Wenn diese Attacke nicht hilft, kann es sogar dazu kommen, das die Lamas zu treten. So versuchen sie, sich zu verteidigen und zu schützen.

In den meisten Fällen spucken die Lamas also auf Artgenossen und nicht auf Menschen. Im Zoo bei einem Besuch kommt es jedoch häufig dazu, dass sich die Tiere durch den Menschen bedroht fühlen, wenn man sich ihnen unvorsichtig nähert. Dann denkt das Lama, das es sich wehren muss und spuckt. Gerade wenn man das Lama quält oder auch stark belästigt, kommt es zu dieser Handlung. Die Tiere können erstaunlich gut treffen mit dieser Attacke. Die grünliche Masse, die ausgespuckt riecht übel ist aber abwaschbar. Wenn eine Lamastute nicht gedeckt werden möchte, spuckt sie sogar einen Lamahengst an. Dieses Zeichen ist dann sehr deutlich und es kommt zu keiner Befruchtung. So kann man gut herausfinden, ob eine Stute schon trächtig ist oder nicht.

Artikelbild: © Inga Locmele / Shutterstock

Lies zu diesem Thema auch hier weiter:  Wie schreibt man chinesische Schriftzeichen mit einer Computertastatur?