Stärker auf sich selbst fokussieren – Langeweile abbauen

Langeweile hat viel mit Stressfaktoren aus dem nahen Umfeld zu tun, die uns ablenken und uns alle Dinge wesentlich ineffektiver durchführen lassen. Obwohl man weiß, wo zumeist die ursächlichen Grunde dafür liegen, fehlt einem die Energie um eine Besserung selbständig herbeizuführen. Ein wichtiger Punkt zwischen all diesen Feststellungen ist, dass man sich selbst und seine eigenen Bedürfnisse vernachlässigt, man sie dem täglichen Bedarf im Job unterordnet.

Wir wollen deshalb aufzeigen, wie man geeignete Mittel wählen kann, sich stärker mit sich selbst zu beschäftigen.

Die tägliche Dosis

Es ist wichtig, sich täglich mehrere Zeitfenster offen zu halten, in denen es weniger um berufliche Dinge geht. Zeit dafür sollte immer sein, die enormen Belastungen des Jobs und des Alltags nur temporär akzeptiert werden. Sie werden daraufhin sehr schnell feststellen, wie stark sich doch Ihre eigenen Bedürfnisse wieder in den Mittelpunkt stellen, deren Befriedigung Sie aufmuntert. Kleine Spiele und Auflockerungen, die wichtige Regionen im Körper und Gehirn beanspruchen, sorgen für Spaß und eignen sich ideal als Ablenkung – so gibt es lustige Tetris-Spiele auch online zu spielen, ein höchst vielseitiges und einfach zu begreifendes Spiel, mit immer neuen Herausforderungen. Der Ansporn, immer ein paar Schritte voraus zu denken, wird gegeben und ein kurzzeitiges Ziel definiert.

Um sich diese Zeit auch wirklich zu nehmen, müssen Sie an Ihrem Alltag etwas grundlegend ändern:

  • Stehen Sie eine Stunde früher auf, um ein gesundes Frühstück zu sich zu nehmen und etwas Zeit zum Verweilen zu beanspruchen, ohne direkt wieder berufliche Dinge zu überdenken oder sich vorzubereiten. Eine gewisse Routine am Morgen hilft des Weiteren, alle nötigen Aufgaben zu kalkulieren und sich gedanklich darauf einzustellen.
  • Gönnen Sie sich Pausen, die nicht immer dieselben Themen oder Abläufe zur Grundlage haben. Nutzen Sie naheliegende Parks zum Abschalten, gehen Sie durch die Innenstadt und beobachten Sie eine Weile einfach mal wildfremde Menschen beim Schlendern. Dies beruhigt und macht Lust auf Neues, verkürzt somit effektiv die verliebende Arbeitszeit und hilft dabei, sich einer sinnvollen Beschäftigung zu widmen.

Sich besser kennenlernen

Langeweile sorgt auch dafür, dass das Selbstbewusstsein eingeschränkt vorhanden ist – neue Kontakte sind äußerst schwer zu bekommen, interessante Gespräche stellen eine Anstrengung für Sie dar. Hier kann es ratsam sein, die positiven Eigenschaften an sich selbst wieder in das Bewusstsein zu rücken. Machen Sie Sport und setzen sich kleine, leicht erreichbare Zwischenziele. Helfen Sie Freunden bei Umzügen, unterstützen Partner bei schwierigen Aufgaben, übernehmen Sie Verantwortung. Sie lernen sich besser kennen und fokussieren sich auf Ihre Stärken, was auch von anderen bemerkt und bewundert wird.

Artikelbild: © Subbotina Anna / Shutterstock

Dieser Beitrag wurde in der Kategorie Bildung veröffentlicht.

Benutzer die diese Seite interessant fanden suchten auch nach: