Kategorien
Lesen

Romane von Peter Berling in der richtigen Reihenfolge

Wer ist Peter Berling?

Peter Berling ist ein deutscher Schriftsteller, der vor allem für seine historischen Romane bekannt ist. Er wurde 1934 in Berlin geboren, verließ ohne Abitur das Gymnasium, machte aber eine Lehre zum Maurer und später absolvierte er auch noch ein Studium.

Über dieses Studium kam er ins Filmgeschäft und auch später zum Schreiben. Sein erster Roman „Franziskus oder Das zweite Memorandum“ wurde 1990 veröffentlicht und 2000 folgte „Die Ketzerin“. Beide Romane kamen gut an und machten ihn zu einem der führenden Autoren historischer Romane. In den 2000er-Jahren wandte sich Berling dem Schreiben über die deutsche Geschichte zu.

Er veröffentlichte eine Trilogie von Romanen über den Nationalsozialismus, die von vielen Seiten gelobt wurden. In den letzten Jahren hat er weiterhin über die deutsche Geschichte geschrieben, aber auch über andere Themen. Berlings Romane sind bekannt für ihre akribischen Recherchen und faszinierenden Einblicke in die Vergangenheit. Sie wurden in viele Sprachen übersetzt und haben zahlreiche Preise gewonnen.

Romane von Peter Berling in der richtigen Reihenfolge

Der Grals-Zyklus in der richtigen Reihenfolge:

Vorgeschichten zum Grals-Zyklus:

Weitere Bücher von Peter Berling:

Lies zu diesem Thema auch hier weiter:  Romane von Karsten Dusse in der richtigen Reihenfolge