Kategorien
Bildung

Partnerringe für’s Herz <3

Sind Sie auf der Suche nach exklusiven Partnerringen für sich und ihren Partner? Möchten Sie ihre Liebe auch nach aussen sichtbar machen? Viele Paare tragen heutzutage Partnerringe als Zeichen ihrer Liebe. Partnerringe können bereits vor der Verlobung als Symbol der Verbundenheit getragen werden, oder aber nach der Verlobung als Versprechen auf eine zukünftige Hochzeit.

An welchem Finger Sie diese tragen, ist dabei ganz Ihnen überlassen. In Deutschland gilt die Regel den Partnerring am Ringfinger der linken Hand zu tragen, wenn dieser als Verlobungsring erkannt werden soll. Die Sitten und Gebräuche sind jedoch in jedem Land anders und so sollten Sie frei entscheiden wie Sie ihren Partnerring am liebsten tragen möchten. Ob an der linken Hand, an der rechten Hand oder leger an eine Kette gehängt, tragen Sie den Ring so wie es am besten zu ihnen passt.

Der Ring als Symbol

Der Partnerring unterscheidet sich vom Freundschaftsring dadurch, dass er oft als Symbol für eine Verlobung getragen wird. Freundschaftsringe hingegen spiegelt die innige Freundschaft zwischen zwei Menschen und ihre platonische Verbundenheit wider. Von Trauringen unterscheiden sich Partnerringe oft nur dadurch, dass Partnerringe meist eher schlicht gehalten sind. Bei uns finden Sie Partnerringe in den Materialien Edelstahl, Silber oder Titan. Meistens sehen sich beide Ringe sehr ähnlich, so dass für jeden Aussenstehenden sichtbar ist dass diese zwei Menschen zusammen gehören. Der Partnerring der Frau kann dabei jedoch zusätzlich verziert und und mit einem Stein geschmückt sein. Zirkonia-Steine eignen sich zum Beispiel bestens zur Veredelung von Partnerringen.

Beim Kauf eines Partnerrings sollten Sie darauf achten, dass Sie sich mit dem ausgesuchten Partnerring wohlfühlen. Um die richtige Grösse für den Kauf ihres Ringes zu bestimmen, eignet sich ein sogenanntes Ringmass. Das Ringmass kann ganz einfach um den Finger gelegt werden und langsam zusammengeschoben werden, sobald es perfekt anliegt kann die Grösse abgelesen werden.

Der Partnerring sollte nicht zu eng sein, sondern bequem am Finger anliegen. Bei Alltagsarbeiten oder beim leichten schütteln der Hände sollte er jedoch nicht vom Finger rutschen. Natürlich ist es nicht immer möglich die Ringgrösse anhand eines Ringmasses zu messen, vor allem wenn es sich beim Ring um ein Geschenk handelt. In einem solchen Moment empfiehlt es sich einen vorhandenen Ring des Partners / der Partnerin anhand einer ausgedruckten Ringtabelle auszumessen.

Suchen Sie noch nach dem richtigen Anlass um ihren Partner mit einem unserer Partnerringe zu überraschen? Eine gute Gelegenheit Schmuck zu verschenken, stellt sich ihnen alljährlich am Valentinstag. Doch natürlich ist dies weitaus nicht die einzige Möglichkeit seine Liebe zu bekunden. Ob Geburtstag, Weihnachten oder weitere Festivitäten, ihr Partner wird sich immer über ein exklusives Schmuckgeschenk freuen. Vielleicht überraschen Sie diesen aber auch einfach am meisten, wenn der Anlass ihres Geschenkes ausschliesslich die Bekundung ihrer Zuneigung beinhaltet, denn dies hat ihr Partner in diesem Moment vielleicht gar nicht erwartet. Und am meisten überraschen wir unsere Liebsten doch immer noch dann, wenn unsere Geschenke von Herzen kommen.

Viele Onlineshops bieten Ihnen neben Trauringe, Verlobungsringe und Eheringe eine grosse Auswahl an Partnerringen für jeden Geschmack und jedes Budget.

Artikelbild: © Marko Poplasen / Shutterstock

Lies zu diesem Thema auch hier weiter:  Einfache Tipps, wie Sie lernen „NEIN“ zu sagen...