Kategorien
Finanzen

Online-Goldankauf

In letzter Zeit ist Gold dank der steigenden Edelmetallpreise immer mehr in die Schlagzeilen geraten. Die Meldungen des erneut erreichten Rekordhochs überschlagen sich da förmlich und ein Ende dieses nach oben ausgerichteten Trends scheint da kaum in Sicht.

Doch diese steigenden Preise auf dem Goldmarkt sind nicht nur für Anleger, die es sich leisten können Gold im großen Stil zu kaufen, attraktiv sondern auch für Privatleute. Und das nicht nur für solche Verbraucher, die auch in Gold anlegen möchten, sondern auch für diejenigen, die ihr Altgold, Bruchgold oder Zahngold noch zu etwas Geld machen möchten. Denn die Zeiten, um aus ungeliebtem Goldschmuck noch eine stolze Summe an Euros zu machen, standen nie besser. Beim Goldankauf gibt es jedoch Einiges zu beachten, damit der Verkäufer am Ende auch den höchsten Ankaufspreis erzielt.

Altgold besser per Internet verkaufen

Denn obwohl viele Verbraucher vielleicht meinen, sie seien mit dem Goldankauf bei ihrem Juwelier oder Schmuckgeschäft vor Ort gut beraten, lassen sich beim Goldankauf online oft die besseren und attraktiveren Konditionen erzielen. Zudem bietet der Ankauf online auch den weiteren Vorteil, dass man sich im Internet auch als Laie ganz einfach über die Trends in Sachen Edelmetallpreise informieren und so einen finanziell besonders günstigen Zeitpunkt zum Verkauf des Altgolds auswählen kann. So erzielt man also die höchsten Ankaufspreise.

Zudem machen sogenannte Goldrechner im Internet es dem Kunden auch leicht, wenn dieser sich die beim Verkauf zu erwartene Summe ausrechnen will. Denn unter Angabe des Gewichtes und des Goldgehaltes errechnet der Computer einem so ganz einfach den Goldpreis, den der Händler für das eigene Gold zahlen würde. Hat man nach einem ausgiebigen Vergleich so den richtigen Partner zum Goldankauf gefunden, erfolgt die restliche Abwicklung per Post. Die Goldstücke werden also einfach und diskret an den Händler versandt, wobei natürlich unbedingt auf einen ausreichenden Versicherungsschutz zu achten ist.

Die einfache Abwicklung per Post ist natürlich auch gerade dann ein großer Vorteil, wenn man unter Umständen vielleicht etwas abgelegen wohnt. Zudem muss so auch niemand weiter mitbekommen, wie reich man an Edelmetallen wirklich ist. Nach Eingang der Ware überprüft der Händler dessen Echtheit, Gewicht und Goldgehalt dann schnellstmöglich, so dass der Verkäufer sein Geld meist binnen kürzester Zeit erhält.

Dabei stehen verschiedene Auszahlungsmodalitäten zur Verfügung und der Verkäufer kann sich für eine Auszahlung per Scheck, Paypal oder Überweisung entscheiden. Sollte es, wieder Erwarten, dennoch zu Problemen kommen, steht natürlich immer ein Team von ausgebildeten Servicemitarbeitern bei allen Fragen bereit und leistet gerne entsprechende Hilfestellungen. Somit können die Goldhändler online schon auf viele zufriedene Kunden zurückblicken. Denn dank der einfachen Abwicklung sowie der attraktiven Auszahlungspreise ist der Goldankauf im Internet sehr lohnenswert und für Verbraucher daher sehr zu empfehlen.

Artikelbild: © filmfoto / Shutterstock

Lies zu diesem Thema auch hier weiter:  Kreditabschluss mit oder ohne Restschuldversicherung?