Kategorien
Lesen

Romane von Michel Houellebecq in der richtigen Reihenfolge

Wer ist Michel Houellebecq?

Michel Houellebecq ist einer der umstrittensten Schriftsteller unserer Zeit. Seine Romane, die sich mit Themen wie Sex, Religion und Politik befassen, wurden für ihre grafischen Inhalte und Provokationen sowohl gelobt als auch verurteilt.

Mit der Veröffentlichung seines Debütromans „Ausweitung der Kampfzone“ im Jahr 1994 erlangte Houellebecq erstmals öffentliche Aufmerksamkeit. Das Buch, das das Leben zweier unzufriedener Büroangestellter schildert, die in eine Welt der Gewalt und Pornografie hineingezogen werden, erregte Aufsehen.

Obwohl Houellebecq Frauenfeindlichkeit und Rassismus vorgeworfen wurde, bleibt er einer der angesehensten und bewundertsten Schriftsteller Frankreichs. Sein jüngster Roman „Serotonin“ wurde 2019 veröffentlicht.

Die Romane von Michel Houellebecq

Lies zu diesem Thema auch hier weiter:  Romane von Cassandra Clare in der richtigen Reihenfolge