Kategorien
Urlaub

Kurzurlaub am Meer: Vor dem kalten Herbst flüchten

Mit dem Beginn des Herbstes verfärben sich die Blätter, die Temperaturen sinken und immer mehr Kleidung wärmt den Körper. Wer dem Schmuddelwetter für wenige Wochen entfliehen möchte, der kann rund um das Mittelmeer eine schöne, warme Zeit verbringen. Hier ist die Sommerhitze bereits vorbei und die Strände sind nicht länger überbevölkert. Wer also im Herbst noch einige Tage Resturlaub besitzt, sollte sie unbedingt nutzen und einen Trip in die Sonne buchen.

Des Deutschen zweites Zuhause

Die Deutschen lieben Mallorca. Doch auch abgesehen vom Ballermann kann man sich hier wunderbar entspannen. Im Oktober bietet die spanische Insel noch eine durchschnittliche Temperatur von 23 Grad und das Wasser ist mit 21 Grad ebenfalls angenehm. Für den abendlichen Spaziergang am Strand oder für eine Entdeckungstour mit dem Fahrrad sollte ein Pullover nicht fehlen.

Die „italienische Karibik“

Kalabrien verwöhnt seine Besucher im Oktober mit warmen Badetemperaturen von 22 Grad und angenehme Lufttemperaturen von 24 Grad. Nach einem romantischen Sonnenuntergang können die Urlauber durch das charmante Tropea bummeln und das eine oder andere Souvenir kaufen. Einige Hotels dieser Insel holen ihre Gäste direkt am Flughafen ab. Mit dem eigenen Hotelboot werden die Gäste sogar in die Nachbarbuchten kutschiert und später wieder abgeholt.

Zwischen Europa und Asien

Nicht nur im Sommer ist die Türkei ein beliebtes Reiseziel der deutschen Urlauber. Die Bucht von Antalya bietet ihnen auch im Oktober noch 26 Grad Luft- und 23 Grad Wassertemperatur. Dank einer Mischung aus guten Hotels, Sport und Kultur, vermisst hier kein Urlauber sein Zuhause. Trotz boomenden Tourismus finden Touristen hier nach wie vor malerische Gassen und wunderschöne Strände. Besonders einladend ist die Altstadt der Stadt. Hier können Urlauber stundenlang durch die Gassen und Märkte bummeln.

Die Insel der Aphrodite

Die Insel der Aphrodite ist der wärmste Ort im Oktober rund um das Mittelmeer. Mit einer Lufttemperatur von 28 Grad und unglaublichen 25 Grad im Wasser hält Zypern den Oktoberrekord. Mit seinem ausgeglichenen Klima ist die Insel das perfekte Reiseziel für erholsame Ferien. Kleine Kneipen und uralte Dörfer bieten genügend Spaß und Entdeckung für jeden Urlauber.

Aloha

Wer Europa im Herbst komplett verlassen möchte, den begrüßt Hawaii das ganze Jahr über mit einer Temperatur von 22 bis 27 Grad. Amerikanische und asiatische Touristen besuchen die Insel in den Monaten Dezember bis April und Juni bis August besonders häufig. Wer es also etwas gemütlicher mag, der sollte Hawaii am Ende der Ferienzeit besuchen.

Im Land der aufgehenden Sonne

Japan ist bekannt für seine Kultur, Technologie und einzigartige Landschaften. Dabei bietet das Land der aufgehenden Sonne weitaus mehr. Japans unbekannte Trauminsel Okinawa besuchen jedes Jahr mehr als sechs Millionen Touristen. In Deutschland ist die subtropische Insel kaum bekannt, dennoch einen Besuch wert. Ein deutsches Kulturdorf sowie unverwechselbare Strände sind nur wenige der vielen Highlights der Insel.

Artikelbild: yarruta / Bigstock.com

Lies zu diesem Thema auch hier weiter:  Das Hotel Bayerischer Hof in München