Eine Kurzreise planen oder spontan durchführen?

Kurzreisen sind beliebt, denn sie können ohne viele Urlaubstage durchgeführt werden. Ideal sind verlängerte Wochenende oder Wochenenden, die von einem Feiertag am Donnerstag eingeleitet werden. In diesem Fall reicht schon ein Urlaubstag aus, um vier Tage zu verreisen.
Allerdings wissen dies auch die anderen Arbeitnehmer, so dass an solchen Wochenenden die Nachfrage sehr groß ist. Es kann vorkommen, dass das gewünschte Ziel nicht verfügbar ist, weil alle Unterkünfte bereits belegt sind. Deswegen kann es sinnvoll sein, eine Kurzreise mit einigen Monaten Vorlauf zu planen. Mit ein wenig Flexibilität beim Reiseziel ist es allerdings durchaus möglich, jederzeit spontan zu verreisen.

Mit einer Gruppe eine Kurzreise unternehmen

Je mehr Menschen gemeinsam verreisen, desto früher sollte die Planung erfolgen. Es ist sehr viel einfacher, für zwei Personen ein Zimmer zu bekommen als für eine Gruppe von zehn Personen. Zudem muss die Anreise organisiert werden. Eine Bahnfahrt wird günstiger, wenn die Tickets frühzeitig gebucht werden.

Nicht unerheblich ist auch die Urlaubsfrage. Viele Arbeitnehmer müssen ihren Urlaub, auch wenn es sich nur um einen Tag handelt, sehr früh anmelden. Damit alle Gruppenmitglieder die Reise antreten können, muss schon aus diesem Grund eine frühzeitige Buchung erfolgen. Schließlich sollen alle Reisenden in einem Hotel bzw. in einer Unterkunft gemeinsam wohnen können. Das ist aber nur möglich, wenn noch genügend Zimmer zur Verfügung stehen.

Bei der Zielauswahl die An- und Abreise berücksichtigen

Bei einer Kurzreise ist es sinnvoll, keinen weit entfernten Ort zu wählen. Mehr als ein bis zwei Flugstunden sollte die Anreise nicht dauern. Ansonsten ist der Reisestress so groß, dass die gesamte Reisedauer für die Akklimatisierung benötigt wird. Wenn die Anreise mit dem PKW erfolgt, sollte die Fahrt nicht mehr als drei Stunden dauern. Bei Gruppen ist es zudem sinnvoll, mit möglichst wenigen Fahrzeugen anzureisen.

Besonders praktisch ist es, wenn ein Reisender einen kleinen Transporter hat, in dem das gesamte Gepäck untergebracht werden kann. Auf jeden Fall sollte vor der Reise überprüft werden, ob die Transporterversicherung aktuell und ausreichend ist. Auch die Autoversicherungen der verwendeten PKWs sowie alle anderen notwendigen Papiere sollten eingehend geprüft werden. Schließlich kann es immer zu einem Schadensfall kommen, so dass eine gute Versicherung wichtig ist.

Eine spontane Kurzreise durchführen

Wenn die Arbeitswoche wieder einmal stressig war, verspüren viele Menschen den Wunsch, einige Tage auszuspannen. Im heimischen Umfeld ist dies nicht immer möglich, so dass eine Kurzreise die optimale Gelegenheit darstellt, die Kraftreserven wieder aufzutanken. Dabei kommt es nicht einmal darauf an, wohin die Reise geht.

Es ist heutzutage sehr einfach, über das Internet jederzeit eine Reise zu buchen. Das dauert nicht lange, so dass es in erster Linie wichtig ist, entschlossen zu handeln. Wer zu spontanen Entscheidungen befähigt ist, kann auf diese Weise mehrmals im Jahr ein schönes Wochenende verleben. Schon wenige Tage reichen aus, um die Alltagsgedanken zu vergessen. Ein Wanderwochenende ist ebenso möglich wie ein Kurzurlaub am Strand.

Kurzreisen müssen nicht teuer sein

Mit ein wenig Planung kann jede Kurzreise zu einem günstigen Vergnügen werden. Bei Flug- und Bahnreisen zahlt sich eine frühe Buchung aus. Bei Last-Minute-Angeboten sollte man darauf achten, dass die An- und Abreise schon im Preis enthalten oder mit dem PKW möglich ist. Die Auswahl einer preisgünstigen Unterkunft ist nicht schwierig, zumal im Internet zu vielen Hotels Bewertungen und Erfahrungsberichte zu finden sind. Somit ist es zumindest möglich, ungeeignete Unterkünfte schon im Vorfeld auszusortieren.

Es ist auch nicht unbedingt nötig, eine Suite zu buchen, denn gerade bei Kurzreisen dient die Unterkunft meist zur zum Schlafen. Ein sauberes Hotelzimmer mit einem bequemen Bett reicht deswegen völlig aus. Wenn dann noch ein gutes Frühstück kredenzt wird, beginnt jeder Reisetag mit einem positiven Erlebnis.

Artikelbild: AntiAnti / Bigstock.com

 

Dieser Beitrag wurde in der Kategorie Urlaub veröffentlicht.