Kurzreise nach Bayern

Bayern zählt dank seiner zahlreichen traumhaft malerischen Landschaften und dem stolz anmutenden Alpenrand zu den schönsten und beliebtesten Urlaubszielen Deutschlands. Besonders in der heutigen Zeit, wo viele sich keinen ausgiebigen Urlaub mehr leisten können, werden Kurzreisen im eigenen Land immer attraktiver und welche Region würde sich hier besser eignen als Bayern? Das im Süden des Landes gelegene Bundesland lockt seine Reisenden nicht nur mit idyllischen Kleinstädten und malerischen Dörfern, die vor Traditionsreichtum nur so strotzen, sondern auch mit seiner wunderschönen Landeshauptstadt München, die unter anderem mit einer Vielzahl an Sehenswürdigkeiten aufwartet.

Die "fünfte Jahreszeit"

Wie beispielsweise dem international bekannten Glockenspiel am Münchner Rathaus oder der Frauenkirche. Aber auch für seine "fünfte Jahreszeit" ist die Stadt bekannt und hier lohnt sich eine Kurzreise nach Bayern in jedem Fall, denn einmal im Jahr feiern nicht nur die Münchner, sondern auch jede Menge Touristen und Feierfreudige aus der ganzen Welt ein Volksfest der absoluten Superlative. Hier kann man nicht nur nach Herzenslust feiern, sondern auch zünftige bayerische Kultspeisen genießen oder eine Runde mit einem der zahlreichen Fahrgeschäfte drehen.

Wer allerdings zu Oktoberfest-Zeiten eine Kurzreise in die bayerische Landeshauptstadt machen möchte, sollte sich rechtzeitig um eine Unterkunft bemühen, da diese sonst unter Umständen schon ausgebucht sind. Bayern hat aber weit mehr zu bieten als das größte Volksfest der Welt.

Ein Paradies für Aktiv-Sportler

Gerade Sportbegeisterte werden hier auf ihre Kosten kommen, im Sommer laden die wunderschönen Wanderwege zu herrlichen Spaziergängen und Wanderungen ein und im Winter bieten sich jede Menge Skigebiete an. Für diejenigen, die bisher noch keine Erfahrung auf den Brettern sammeln konnten und neugierig geworden sind, bietet sich die Möglichkeit, einen Kurs in einer ortsansässigen Skischule zu buchen.

Auch hier empfiehlt sich, vorab Informationen zum gewünschten Kurs bei der Schule einzuholen, da sonst auch hier unter Umständen alle Plätze vergeben sein könnten, des Weiteren haben Interessierte die Möglichkeit, die Ausrüstung, falls benötigt, gegen Aufpreis mit zu mieten.

Artikelbild: lbryan / Bigstock.com

Dieser Beitrag wurde in der Kategorie Urlaub veröffentlicht.