Pinke Kontaktlinsen

Pink ist die Lieblingsfarbe fast aller Frauen und Mädchen. Sie strahlt Selbstbewusstsein auf und versteht sich, anders als z.B. grüne Kontaktlinsen oder transparente Kontaktlinsen darauf überall aufzufallen. Leider gehört Pink nicht zu den natürlichen Augenfarben, aber das muss nichts bedeuten - denn zum Glück gibt es pinke Kontaktlinsen. Diese Farblinsen besitzen meist keine Sehstärke, sondern legen sich wie ein bunter Film über die natürliche Augenfarbe und färben sie auffällig in Pink ein. Die perfekte Idee für Partys und Anlässe, zu denen man nicht wie immer aussehen muss!

Pinke Kontaktlinsen - Farbe für die Augen

Farbige Kontaktlinsen haben in der Regel keine oder nur eine leichte Sehstärke. Sie sind vielmehr zur Verschönerung der Augen mit einem wirklich individuellen Look gedacht. Pinke Kontaktlinsen sind auch in dieser Riege nichts Alltägliches und werden garantiert auffallen. Das macht sie zu einer frechen Idee als Party-Kontaktlinsen für die nächste Party, auf der vielleicht auch das Outfit rosa ist oder auf der es um ein pinkes Party-Thema geht. Für Junggesellinnen-Abschiede sind pinke Kontaktlinsen ebenfalls eine tolle Idee und jeder kann dabei mitmachen, da ihre Verwendung unkompliziert und einfach ist. Zum nächsten Fasching oder Karneval machen sich pinke Kontaktlinsen beispielsweise zu einem bewusst weiblichen Kostüm gut, etwa für Prinzessinnen oder auch für einen sexy Look. Mädchen, die bereits mit Kontaktlinsen umgehen können und sie tragen dürfen, können ohne Probleme ihre Kostüme und Looks mit den passenden pinken Kontaktlinsen perfekt machen. Eins ist sicher - mit dieser Augenfarbe wird man jedem auf den ersten Blick auffallen!

Der Umgang mit Kontaktlinsen

Ob einfache pinke Kontaktlinsen oder Linsen mit Neon-Effekt - der Umgang unterscheidet sich nicht von der Verwendung jeder anderen Kontaktlinse. Das Einsetzen und Entfernen sollte man sich mindestens einmal vom Fachmann zeigen lassen, am besten von einem erfahrenen Augenoptiker. Das gilt auch dann, wenn man keine Sehschwäche hat und die pinken Kontaktlinsen nur für das besondere Etwas im Blick trägt. Am besten setzt man sie kurz vor dem Ausgehen ein, denn da sie nicht aus medizinischen Gründen getragen werden, sollten sie maximal für einen ganzen Tag am Stück im Auge gelassen werden. Dadurch fühlen sie sich während der Tragedauer gut an und fallen dem Träger nicht weiter auf.

Artikelbild: © Africa Studio / Shutterstock